Unsere Vorträge im Januar

 

 

 

 

Burnout als Chance?
Vortrag mit Daniela Nerding

Freitag,  5. Januar                   17.30h                          Spende!

 

 

 

 

 


Themen dieses Vortrages: 

  • Der Weg vom normalen Stress zum chronischen Stress
  • Ursachen und Symptome
  • 12 Schritte zum Burnout
  • Tools / Mentaltraining - Soforthilfe

Ich freue mich auf Sie . Ihre Daniele Nerding

www.panikattacken-burnout-berlin.de

Das war schon immer so und hört jetzt auf!
Ein astrologischer Blick auf das Jahr 2018

Vortrag mit Ilona Clemens

Samstag,  6. Januar               14.30h                         Spende!

 

 

 

 

 

Zu Pluto, der sich seit 2008 durch den Steinbock bewegt, gesellt sich zur Wintersonnenwende Saturn dazu, der in diesem Zeichen zuhause ist.

Und auch Uranus, der Rebell des Tierkreises, bewegt sich kurzzeitig in ein Erdzeichen.

Und sie: bewegt sich doch! ist das Motto, wenn Uranus 2018 die ersten Grade des Stierzeichens erreicht.
Ich möchte Sie herzlich einladen, sich mit mir durch den Tierkreis zu bewegen und einen Ausblick zu wagen auf ein Jahr, in dem wir gut bedient sind, in Form zu kommen, die Form zu wechseln und überholte Formen hinter uns zu lassen.
Astrologische Vorkenntnisse sind nicht nötig.

www.ilonaclemens.de

„Meditation des Lichts“.

Um sein positives Selbst zu entdecken.

"Wissenschaft des Glücks" / Priesterin Reiko Saito
Montag, 15. Januar            17.30h                             Frei!

 

 

 

 

Wir Menschen besitzen alle erstaunliche Seelen-Kräfte, die alle Schwierigkeiten überwinden können. Somit können wir ein ideales Leben führen. Aber wegen unseren negativen weltlichen Gedanken seit unserer Geburt auf der Erde, ist diese Kraft blockiert.

Um diese wiederzuentdecken, üben wir die „Meditation des Lichts„ ,in der wir unser wahres Selbst wieder finden können. Vor der Meditation, lernen wir die Struktur der Seele kennen.

 

Der japanische erleuchtete Meister Ryuho Okawa erhielt viele Eingebungen vom Höchsten Gott der Erde, dem Schöpfer „EL CANTARE“. Im Jahr 1986, hat er eine Organisation “Wissenschaft des Glücks“ gegründet. Seitdem, hat er viele Meditationsmethoden angeboten. In diesem Seminar, werden Sie bestimmt positives Selbst entdecken.

 

Dozent: Reiko Saito (Priesterin der Wissenschaft des Glücks)

Geboren in Tokyo. Seit 1987 bei der Organisation „Wissenschaft des Glücks“ die spirituelle Wahrheit vertieft. Seit 2014 im Berliner Zentrum als Priesterin tätig. 

https://www.wissenschaftdesgluecks.com/

Feng Shui heute

Mit Shara Roshan

Mittwoch 17. Januar               18h                          Frei!

 

 

 

 

 

 

Durch lebendige Räume Lebenskraft gewinnen

Auf dieser Grundlage geht Feng Shui - die alte chinesische geomantische Lehre - an das Verständnis zwischen dem Menschen und seinem Lebensumfeld heran. Elemente-Lehre und Architektur und Feldinformationen sorgen für die Harmonie in unserer dritten.

Harmonie bedeutet: Ganz-Sein, d.h. alle getrennten oder unterversorgten Bereiche und Anteile werden mit dem zentralen Qi-Versorger, dem Herzen verbunden. Das Leben ist ein offenes Konzept – Feng Shui auch.

An diesem Abend erfahren Sie einige wichtige Grundregeln der Feng Shui Lehre und erhalten Tipps mit an die Hand, wie Sie selbst erste Erfahrungen mit den Energieflüssen in Ihrem einzigartigen Wohnumfeld machen können.

 

Sie praktiziert seit über zwanzig Jahren das lebendige Feng Shui und teilt uns die Quintessenz ihrer Erfahrungen mit Menschen und ihren Räumen.

Für die Vertiefung Ihre Fragen bitte das Programm anfordern.

N E U   I M   Z E N I T

Zentrum für Spiritualität in Berlin

 

 

Spiritual Coffee

Erfahrungsaustausch rund um Spiritualität

 

Eigene Veranstaltungsreihe vom Zenit, mit regelmäßigen Treffen, um sich über Erfahrungen rund um Spiritualität im Alltag mit Gleichgesinnten auszutauschen.

 

 

Samstag, 24. Februar 2018

16 -  ca.18 Uhr

 

Eintritt frei!

 

Mit Renate Thelen und Bridget 
 

 

Nächstes Treffe: Samstag, 17. März 2018

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zenit - Zentrum für Spiritualität in Berlin