Und plötzlich stand meine Welt still,

…..aber die Welt der anderen drehte sich weiter!

 

Die ZENIT buchhandlung bietet Menschen die an Krebs erkrankt sind ab sofort einen Raum für Gespräche.

Jeden Samstag zwischen 13.00 und 14.30 Uhr können sich Menschen, die mit der Diagnose Krebs leben müssen, im Veranstaltungsraum der ZENIT buchhandlung treffen und sich in angenehmer Atmosphäre über ihre jeweiligen Anliegen und Ängste austauschen. Viele haben die üblichen Prozeduren hinter sich gebracht und leben nun zwischen den Vorsorgeterminen, die ein wenig Sicherheit vermitteln, alleine mit ihrer Angst.

Es geht darum, dass niemand mit seinen Ängsten, Nöten und offenen Fragen alleine zu Hause sitzen muss. Andere Menschen die dies  gerade auch erleben oder vielleicht schon erlebt haben, können einem  viele Impulse geben, die einem helfen, besser mit der Situation klarzukommen.

Im Hintergrund begleitet wird diese Runde von Frau Renate Abt (Betroffene, erkrankt vor 8 Jahren) und Frau Renate Thelen, Heilpraktikerin und Inhaberin der ZENIT buchhandlung.

 

Ort des Treffens:

Zenit buchhandlung

Pariser Straße 7

10719 Berlin

Tel. 030-88 33 680

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Renate Thelen