Unsere Veranstaltungen im Juni

 

 

 

 

Bewegungen der Seele – offener Aufstellungsabend
mit Dipl.-Psych. Christoph Droß

Donnerstag, 06. Juni                19 Uhr

50€ (Aufsteller)      /     15€ (Beobachter/ Stellvertreter)

 

 

 

 


In der Aufstellungsarbeit geht es um die Bewegungen der Seele. Angeschaut wird das Kraftfeld, in dem du dich seelisch bewegst mit deinem Anliegen, wohin es dich innerlich zieht und was hier angeschaut, angenommen, gewürdigt oder geheilt werden soll.
Je nach Anliegen gibt es unterschiedliche Formen der Aufstellungsarbeit: Familienaufstellungen, Organisationsaufstellungen, systemische Strukturaufstellungen wie z.B. Zielaufstellungen.
An den offenen Aufstellungsabenden werden wir i.d.R. zwei Aufstellungen durchführen. Für die Aufstellenden wird dabei ein seelisches Anliegen einer Lösung zugeführt. Die Erfahrung mit der Aufstellungsarbeit zeigt aber auch ein Resonanzprinzip: Jede Lösung bringt ebenso in der Seele der Stellvertreter und Beobachter etwas in Schwingung. Auf der seelischen Ebene ist alles schon geteilt – jedes Problem und auch jede Lösung, die uns erreicht, gilt gleichermaßen für uns alle.
Dipl.-Psych. Christoph Droß
+49 30 49787672

www.seelen-bewegung.de

Offener Meditationsabend zur Selbstreflexion

Mit Renate Thelen

Montag, 17. Juni             19.30h                                      7€


 

 

 

Diese regelmäßig stattfindenden Meditationsabende sind für Anfänger wie für Fortgeschrittene geeignet, die den Wunsch haben tiefer in sich einzutauchen, um sich 'wahrhaftig' kennenzulernen. Wir üben das innere Hören, Sehen und Fühlen über unseren Körper,  unsere Chakren, bis in unsere Seele hinein. Erspüre dabei Deine Stärken und Deine Schatten, denn nur durch ein 'ehrliches sich wahrnehmen' ist inneres wie äußeres spirituelles Wachstum und Veränderung möglich.

 

Astrologische Vorschau

Vortrag mit Michael Backhaus

Mittwoch, 19. Juni               19.15 – 20.45 h                    12,- €

 

 

 

 

 

Dieser Abend thematisiert wichtige astrologische Planetenkonstellationen für die kommen-den drei Monate und soll das Bewusstsein für die aktuelle Zeitqualität schärfen.

Facebook: Horoskopolis

Erlebtes Wunder     "Wahres Selbst gegen negativ Ego"

Seminar mit Marc Altmann                               

Mittwoch, 19. Juni           19-20.30 Uhr                            49 €

 

 

 

 

 

 

In diesem Seminar werde ich über unser Wahres Selbst berichten, das in jedem von uns existiert. Dieses Wahre Selbst ist der Aspekt unseres Seins, der den physischen Tod überlebt. Wenn wir die Welt der Materie verlassen, treten wir wieder in die Dimension des Jenseits ein. Stattdessen darauf zu warten unser Leben eines Tages zu beenden und erst dann unser Wahres Selbst wieder voll zur Verfügung zu haben ist es ratsam, das Wahre Selbst bereits zur Lebenszeit in Besitz zu nehmen. Erkennen wir dieses als die Wahrheit unserer Existenz an, so überwinden wir zu Lebzeiten bereits den Tod unseres negativen Egos. Hier ist das Zentrum aller Heilkraft zu finden, das wir Menschen in uns tragen. Nur das negative Ego kann dieses unter dem Mantel seiner Angst verstecken. Sie lernen zu erkennen, dass sie alles bereits in sich tragen, was sie brauchen um immer wieder ihre Selbst - Heilungskraft zu aktivieren.

Die Teilnehmer haben ebenfalls die Möglichkeit Fragen zu stellen, die ich gerne beantworte.

www.marcaltmann.de

Meditation im Felde der Christusenergie
Renate Thelen

Dienstag, 25. Juni            19.15h                           5€


 

 

 

 

 

 

Wir tauchen ein in das Feld der Christusenergie und des Christusbewusstseins. Es ist die vorherrschende Energie unseres Universums. Mit dieser Meditation kannst du sie in dir erwecken oder weiter vertiefen und in deinem Herzen verankern. Das weißgoldene Licht der Christusenergie ist das kraftvollste und höchstschwingenste Licht und es schenkt uns die Liebe und das Vertrauen auf unserem Weg nicht alleine zu sein.

Bewegungen der Seele – offener Aufstellungsabend
mit Dipl.-Psych. Christoph Droß

Donnerstag, 27. Juni                19 Uhr

50€ (Aufsteller)      /     15€ (Beobachter/ Stellvertreter)

 

 

 

 


In der Aufstellungsarbeit geht es um die Bewegungen der Seele. Angeschaut wird das Kraftfeld, in dem du dich seelisch bewegst mit deinem Anliegen, wohin es dich innerlich zieht und was hier angeschaut, angenommen, gewürdigt oder geheilt werden soll.
Je nach Anliegen gibt es unterschiedliche Formen der Aufstellungsarbeit: Familienaufstellungen, Organisationsaufstellungen, systemische Strukturaufstellungen wie z.B. Zielaufstellungen.
An den offenen Aufstellungsabenden werden wir i.d.R. zwei Aufstellungen durchführen. Für die Aufstellenden wird dabei ein seelisches Anliegen einer Lösung zugeführt. Die Erfahrung mit der Aufstellungsarbeit zeigt aber auch ein Resonanzprinzip: Jede Lösung bringt ebenso in der Seele der Stellvertreter und Beobachter etwas in Schwingung. Auf der seelischen Ebene ist alles schon geteilt – jedes Problem und auch jede Lösung, die uns erreicht, gilt gleichermaßen für uns alle.
Dipl.-Psych. Christoph Droß
+49 30 49787672

www.seelen-bewegung.de

Braco - ein Mensch, der helfen kann

Mit Tassilo von Saucken und Katrin Krauth
Samstag, 29. Juni             15 und 16  Uhr                       5 €

 

 

 

 

 

 

Er hat eine ganz besondere Ausstrahlung. Braco stammt aus Kroatien, auf Einladung reist er weltweit zu Kongressen und Events. Ein Friedenspreis wurde ihm in einer UNO Veranstaltung in New York verliehen. Er hilft Menschen durch seinen stillen Blick. Tausende finden bis heute durch ihn neue Kraft und ein besseres, glücklicheres Leben. Friede und innere Schönheit können in der Seele neu erblühen. 

 

In der Veranstaltung wird mit eindrucksvollen Bild- und Tondokumenten über Bracos Leben und seine Arbeit berichtet. Als Höhepunkt können die Besucher eine Tonaufzeichnung mit Bracos Stimme hören. Laut vieler Berichte von Besuchern hat Bracos Stimme die gleiche gute Wirkung wie seine persönliche Anwesenheit und sein Blick. 

 

 0049 – 177 308 66 63

Der Vortrag steht in keiner Verbindung zu einer bestimmten Religion oder Philosophie. Er ist kein Ersatz für medizinische Hilfe oder Therapie und für Besucher ab 18 Jahren und Schwangere bis einschließlich 3. Monat bestimmt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zenit - Zentrum für Spiritualität in Berlin